Aktionen

01.09.1939

Aus U-Boot-Archiv Wiki

Version vom 27. April 2022, 15:17 Uhr von Andreas (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

31.08.1939 ← 01.09.1939 → 02.09.1939

Freitag, 01. September 1939
U 5 - Ostsee - siehe → Kriegstagebuch U 5
U 6 - Ostsee - siehe → Kriegstagebuch U 6
U 7 - Ostsee - Keine besonderen Vorkommnisse.
(Kein KTB vorliegen. Aus Ritschel -KTB- Band 1/S. 16)
U 9 - Nordsee - siehe → Kriegstagebuch U 9
U 12Nordsee - 05:17 - Getaucht vor Dampfer (Qu. 2285 E). Im laufe des Tages viele Dampfer gesichtet und ausgewichen. Sämtliche Dampfer führen trotz der politischen Lage weder Flagge noch Nationalitätsabzeichen. 14:20 - Aufgetaucht. Viele Dampfer die Hans Rev ansteuern. Nachts verschiedenen Fahrzeugen mit Laternen ausgewichen.
PQ: Qu. 2285 E
U 14Ostsee - 02.10 - Eingang Funkspruch: "An U 14 und U 18. Aus Wartestellung Quadrat 2344, 2144, keinesfalls südlicher als 55°18' N kommen". In neue Wartestellung in Qu. 2344 marschiert. 03.23 - ES-Austausch mit deutschem Zerstörer. 03:45 - Zwei abgeblendete Zerstörer oder M-Boote gesichtet. Geben falsches ES-Signal. Beide drehen auf U 14 zu. Getaucht. 05:00 - Vorübergehend Fühlung mit U 18. 06:00 - Auf Wartestellung auf- und abgestanden (Qu. 2344 M). 20:26 - Eingang Funkspruch: "U 14, U 18 beschleunigt nach Norden abstehen, ab Hellwerden neue Wartestellung Quadrat 2345, 2145". 20:45 - Abgelaufen bis Qu. 2349 M.
PQ: Qu. 2344 M → Qu 2349 M
U 15Nordsee - 05:00 - In Nähe Terschelling Feuerschiff getaucht. Tagsüber viele Fischer und unverdächtige Dampfer. 20:50 - Aufgetaucht. 21:00 - Alarmtauchen vor S- oder R-Boote auf Gegenkurs. 21:42 - Aufgetaucht. Weitermarsch ins Operationsgebiet.
PQ: AN
U 17Nordsee - 04:00 - Feuerschiff Terschellingbank in Sicht. 04:52 - Gestoppt. 04:55 - Getaucht. 19:50 - Aufgetaucht. 21:00 - Batterie geladen. 23:30 - Position erreicht (Qu. 715 K). Gestoppt.
PQ: 53°11,5' N - 04°15' O → 53°05' N - 04°09' O → 52°57,5' N - 04°03' O → 52°50,5' N - 03°58' O → Qu. 715 K
U 18Ostsee - 04:53 - Alarmtauchen vor Dampfer. 07:00 - U-Boot mit westlichem Kurs gesichtet. Nachdem es als deutsches erkannt wurde, aufgetaucht. (U 14). 07:34 - Alarmtauchen vor Dampfer. Unter Wasser auf- und abgestanden. 10:40 - Aufgetaucht. Im Gebiet auf- und abgestanden. 11:10 - 12:30 - Dreimal Alarmtauchen vor Flugzeug. 15:04 - Alarmtauchen vor drei deutschen Minensuchbooten. 20:40 - Auf Befehl, nach Norden abgelaufen. Keine weiteren Vorkommnisse.
PQ: AO
U 19Nordsee - 00:20 - Eingang Funkspruch 2226/30: "An U 19, 3 polnische Zerstörer 2000 Qu.1284 E hohe Fahrt anscheinend Kurs nach Scapa. Neue Warteaufstellung U 19 Qu. 1284 bis Quadrat 1286". Marsch in neue Anfangsstellung. 02:53 - Im Quadrat 1285 E r.u. Ecke gestoppt zum Besteck nehmen. Vielen Fischern ausgewichen. 05:03 - Getaucht vor Fischerboot. 10:30 - Flugzeug und mehrere Dampfer gesichtet. Die vielen Fischer halten das Boot den Tag über unter Wasser. 20:45 - Aufgetaucht. 23:44 - 00:00 - Torpedoarbeiten.
PQ: Qu. 1285 E
U 20Nordsee - 06:10 - Getaucht vor Dampfer und Fischern. 07:27 - Aufgetaucht. Überwassermarsch. xx:23 - Getaucht vor Dampfern. Starker Dampferverkehr in Richtung Terschelling Feuerschiff von Horns-Riff kommend. Ausschließlich neutrale. Unterwassermarsch. 22:00 - Aufgetaucht. Überwassermarsch. Vielen Fischern und Dampfern ausgewichen (Qu. 332 K).
PQ: Qu. 2632 → Qu. 332 K
U 21Nordsee - Vor der niederländischen Küste (AN 8547). 05:45 - Feindseligkeiten gegen Polen eröffnet. 17:00 - Position eingenommen. Dort auf- und abgestanden.
PQ: AN 8547
U 22Ostsee - Keine besonderen Vorkommnisse.
PQ: AO
U 23Nordsee - 18:15 - Flugzeug gesichtet.
PQ: AN
U 26Nordsee - Keine besonderen Vorkommnisse.
PQ: AN
U 27 ↓ ■ Nordatlantik - Keine besonderen Vorkommnisse.
PQ: AM
U 28Nordatlantik - In Warteposition. Keine besonderen Vorkommnisse. Englischen und irischen Funkfeuer gelöscht.
PQ: AM
U 29Nordatlantik - In Warteposition, keine besonderen Vorkommnisse.
PQ: AL
U 30Nordatlantik - In Warteposition, keine besonderen Vorkommnisse.
PQ: AL
U 31 ⌂ ◄ ► Kiel/Kaiser Wilhelm Kanal - 15:15 - Eingelaufen in Kiel (AO 7727). Beendigung der 1. Unternehmung. Noch am selben Tag lief das Boot wieder aus und marschierte durch den Kaiser Wilhelm Kanal (AO 7727 - AN 9694) nach Wilhelmshaven.
PQ: AO 7727 - AN 9694
U 32 ⌂ ◄ Kiel - 21:30 - Eingelaufen in Kiel (AO 7727). Beendigung der 1. Unternehmung.
PQ: AO 7727
U 33Nordatlantik - In Warteposition, keine besonderen Vorkommnisse.
PQ: BE
U 34Nordatlantik - 11:00 - 19:00 - Vier Tanker ohne Hoheitsabzeichen gesichtet. Kein Angriff (BE 3540).
PQ: BE 3540
U 35 ⌂ ◄ Kiel - 16:35 - Eingelaufen in Kiel (AO 7727). Beendigung der 1. Unternehmung.
PQ: AO 7727
U 36Nordsee - Keine besonderen Vorkommnisse.
PQ: AN
U 37Nordatlantik - Auf Warteposition nordwestlich von Porto, keine besonderen Vorkommnisse.
PQ: CF
U 38Nordatlantik - Auf Warteposition. Einen Dampfer gesichtet. Keine weiteren Vorkommnisse.
PQ: 39°17' N - 16°55' W
U 39 ↓ ■ Nordatlantik - Auf Warteposition, keine besonderen Vorkommnisse.
PQ: AM
U 40 Nordatlantik - Keine Dampfer. Keine weiteren Vorkommnisse.
PQ: 38°14' N - 17°56' W
U 41Nordatlantik - Auf dem Marsch in seine Warteposition, keine besonderen Vorkommnisse.
PQ: CF
U 45Nordatlantik - Auf Warteposition, keine besonderen Vorkommnisse.
PQ: AL
U 46Nordatlantik - Auf Warteposition, keine besonderen Vorkommnisse.
PQ: BE
U 47Nordatlantik - In Warteposition, keine besonderen Vorkommnisse.
PQ: BF
U 48 ■ Nordatlantik - Auf Warteposition, keine besonderen Vorkommnisse (BE 5936).
PQ: BE 5936
U 52Nordatlantik - Auf Warteposition, keine besonderen Vorkommnisse.
PQ: BE
U 53Nordsee - Keine besonderen Vorkommnisse.
PQ: AN
U 56Nordsee - Keine besonderen Vorkommnisse.
PQ: AN
U 57 ■ Ostsee - Keine besonderen Vorkommnisse.
PQ: AO
U 58Nordsee - Keine besonderen Vorkommnisse.
PQ: AN
U 59Nordsee - Keine besonderen Vorkommnisse.
PQ: AN

ANMERKUNGEN

Hinweis: Alle blau hervorgehobenen Textabschnitte sind Verlinkungen zum besseren Verständnis. Wenn sie auf diese Textabschnitte klicken werden sie zu einer Beschreibung des Bergriffes weitergeleitet.

Anmerkungen für die Chronik - - Bitte hier Klicken

In eigener Sache und Kontaktadresse - Bitte hier Klicken

31.08.1939 ← 01.09.1939 → 02.09.1939