Aktionen

1. U-Lehrdivision

Aus U-Boot-Archiv Wiki

Version vom 3. April 2021, 07:00 Uhr von Andreas (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

3. U-Ausbildungsabteilung ← 1. U-Lehrdivision → 2. U-Lehrdivision

Stützpunkt: Neustadt, Pillau, Hamburg
Aufgestellt: 00.06.1940
Aufgelöst: 00.03.1945

Die 1. U-Lehrdivision wurde im Juni 1940 gegründet. Die Lehrdivision war zwar in Pillau, der offizielle Sitz blieb jedoch Neustadt. Sie wurde im März 1945 aufgelöst. Diese Division diente der Ausbildung und Schulung von U-Bootbesatzungen.

STÜTZPUNKTBELEGUNG

00.06.1940 - 00.00.1944 Neustadt, Pillau
00.00.1944 - 00.03.1945 Hamburg

KOMMANDEURE

00.06.1940 - 00.11.1941 Fregattenkapitän Hans Ibbeken
00.12.1941 - 00.01.1943 Kapitän zur See Albrecht Schmidt
00.01.1943 - 00.02.1945 Kapitän zur See Hans-Georg-Friedrich Poske
00.02.1945 - 00.03.1945 Korvettenkapitän Ulrich Heyse

LITERATURVERWEISE

Rainer Busch/Hans J. Röll Der U-Boot-Krieg 1939 – 1945 - U-Boot-Bau auf deutschen Werften
2008 - Mittler Verlag - ISBN-978-3813205121 - Seite 304.

3. U-Ausbildungsabteilung ← 1. U-Lehrdivision → 2. U-Lehrdivision