Aktionen

Bab el Farag

Aus U-Boot-Archiv Wiki

Version vom 24. März 2021, 13:57 Uhr von Andreas (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

B.P. Newton ← Bab el Farag → Badalona

Nationalität: Ägypten
Typ: Segelschiff
Baujahr: -
Bauwerft: -
Reederei: -
Heimathafen: -
Kapitän: -

SCHIFFSMAßE

Tonnage: 105 BRT
Tragfähigkeit: -
Länge: -
Breite: -
Tiefgang: -
Geschwindigkeit: -
Bewaffnung: -

ROUTE UND FRACHT

Route: -
Fracht: -
Geleitzug: -

DER ANGRIFF ERFOLGTE DURCH

U-Boot: U 81
Kommandant: Friedrich Guggenberger
Datum: 16.04.1942
Ort: Mittelmeer, südwestlich Haifa (Palöstina)
Position: 32°39'Nord – 34°50' Ost
Planquadrat: CP 5638
Waffe: Artillerie
Tote: -
Überlebende: -

U 81 sichtete am 16.04.1942 um 22:58 Uhr drei Küstensegler und lief zum Angriff an. Guggenberger versenkt diese drei Segelschiffe mit der 8.8 cm Kanone und dem MG. Es schoß alle drei Schiffe in Brand, die daraufhin ausbrannten und sanken. Über Fracht, Route und Verluste an den Mannschaften der Segelboote ist mir zurzeit leider nichts bekannt.

LITERATURVERWEISE

Rainer Busch/Hans J. Röll Der U-Boot-Krieg 1939 – 1945 - Deutsche U-Boot-Erfolge von September 1939 - Mai 1945
2008 - Mittler Verlag - ISBN-978-3813205138 - Seite 70.
Herbert Ritschel Kurzfassung Kriegstagebücher Deutscher U-Boote 1939 – 1945 – KTB U 51 – U 99
Eigenverlag - ohne ISBN - Seite 285.
Jürgen Rohwer Axis Submarine Successes of World War Two 1939 – 1945
1998 - Greenhill Books Verlag - ISBN- 978-1853673405 - Seite 232.

ANMERKUNGEN

Hinweis: Alle blau hervorgehobenen Textabschnitte sind Verlinkungen zum besseren Verständnis. Wenn sie auf diese Textabschnitte klicken werden sie zu einer Beschreibung des Bergriffes weitergeleitet.

Anmerkungen für Schiffe - - Bitte hier Klicken

In eigener Sache und Kontaktadresse - Bitte hier Klicken

B.P. Newton ← Bab el Farag → Badalona