Aktionen

Barnegat

Aus U-Boot-Archiv Wiki

Version vom 24. März 2021, 13:23 Uhr von Andreas (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Barnby ← Barnegat → Baron Blythswood

Nationalität: USA
Typ: Fischdampfschiff
Baujahr: 1919
Bauwerft: Elektron MD
Reederei: Southern Transportation Company Incorporation, Philadelphia
Heimathafen: Philadelphia
Kapitän: -

SCHIFFSMAßE

Tonnage: 914 BRT
Tragfähigkeit: -
Länge: -
Breite: -
Tiefgang: -
Geschwindigkeit: -
Bewaffnung: -

ROUTE UND FRACHT

Route: Norfolk (USA) - Stamford (USA)
Fracht: 1.511 t Kohle
Geleitzug: Einzelfahrer

DER ANGRIFF ERFOLGTE DURCH

U-Boot: U 754
Kommandant: Hans Oestermann
Datum: 31.03.1940
Ort: Nordatlantik, nordöstlich Virginia Beach (USA)
Position: 37°34' N -75°25' West
Planquadrat: CA 4997
Waffe: Artillerie
Tote: 0
Überlebende: 3

U 754 sichtete am 31.03.1942 um 06:20 Uhr einen Schlepper der drei Leichter im Schlepp hatte. Um 08:00 Uhr griff Oestermann die vier Schiffe mit der Bordkanone an. Er registrierte Treffer auf allen Schiffen, konnte aber das Sinken nicht beobachte. U 754 versenkte an diesem Tag die MENOMINEE, sowie die Schlepper ALLEGHENY und BARNEGAT und beschädigte die ONTARIO. Es gab keine Verluste. Die 3 Überlebenden der BARNEGAT wurde von einem US-Küstenwachschiff gerettet und bei der Metopkin Inlet Lifeboat Station (USA) an Land gesetzt.

LITERATURVERWEISE

Robert M. Browning Jr. U.S. Merchant Vessel War Casulties of World War II
1996 Naval Institute Press - ISBN- 978-1557500878 - Seite 328.
Rainer Busch/Hans J. Röll Der U-Boot-Krieg 1939 – 1945 - Deutsche U-Boot-Erfolge von September 1939 - Mai 1945
2008 - Mittler Verlag - ISBN-978-3813205138 - Seite 295.
Herbert Ritschel Kurzfassung Kriegstagebücher Deutscher U-Boote 1939 – 1945 – KTB U 661 – U 849
Eigenverlag - ohne ISBN - Seite 244.
Jürgen Rohwer Axis Submarine Successes of World War Two 1939 – 1945
1998 - Greenhill Books Verlag - ISBN- 978-1853673405 - Seite 88.

ANMERKUNGEN

Hinweis: Alle blau hervorgehobenen Textabschnitte sind Verlinkungen zum besseren Verständnis. Wenn sie auf diese Textabschnitte klicken werden sie zu einer Beschreibung des Bergriffes weitergeleitet.

Anmerkungen für Schiffe - - Bitte hier Klicken

In eigener Sache und Kontaktadresse - Bitte hier Klicken

Barnby ← Barnegat → Baron Blythswood