Aktionen

Bringhi

Aus U-Boot-Archiv Wiki

Version vom 23. März 2021, 14:02 Uhr von Andreas (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Brilliant ← Bringhi → Brinkburn

Nationalität: Ägypten
Typ: Segelschiff
Baujahr: -
Bauwerft: -
Reederei: -
Heimathafen: -
Kapitän: -

SCHIFFSMAßE

Tonnage: 200 BRT
Tragfähigkeit: -
Länge: -
Breite: -
Tiefgang: -
Geschwindigkeit: -
Bewaffnung: -

ROUTE UND FRACHT

Route: -
Fracht: -
Geleitzug: -

DER ANGRIFF ERFOLGTE DURCH

U-Boot: U 559
Kommandant: Hans Heidtmann
Datum: 13.10.1942
Ort: Mittelmeer, nordwestlich Beirut (Libanon)
Position: 32°20' Nord - 34°50' Ost
Planquadrat: CP 53
Waffe: Artillerie
Tote: -
Überlebende: -

U 559 versenkte am 13.10.1942 das ägyptische Segelschiff BRINGHI mit der Artillerie. Da auch U 559 auf dieser Unternehmung versenkt wurde (30.10.1942), liegen keine weiteren Informationen aus dem Kriegstagebuch vor. Überlebende der Besatzung des U-Bootes gaben an, am 13.10.1942 zwei Segelschiffe versenkt zu haben. Über die Route, Fracht sowie über die Versluste der BRINGHI habe ich zurzeit keine Informationen.

LITERATURVERWEISE

Rainer Busch/Hans J. Röll Der U-Boot-Krieg 1939 – 1945 - Deutsche U-Boot-Erfolge von September 1939 - Mai 1945
2008 - Mittler Verlag - ISBN-978-3813205138 - Seite 238.

ANMERKUNGEN

Hinweis: Alle blau hervorgehobenen Textabschnitte sind Verlinkungen zum besseren Verständnis. Wenn sie auf diese Textabschnitte klicken werden sie zu einer Beschreibung des Bergriffes weitergeleitet.

Anmerkungen für Schiffe - - Bitte hier Klicken

In eigener Sache und Kontaktadresse - Bitte hier Klicken

Brilliant ← Bringhi → Brinkburn