Aktionen

Hans Egede

Aus U-Boot-Archiv Wiki

Version vom 14. April 2021, 09:01 Uhr von Andreas (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Hanonia ← Hans Egede → Hanseat

Nationalität: Grönland (Norwegen)
Typ: Dampffrachtschiff
Baujahr: 1905
Bauwerft: Burmeister &. Wain´s Maskin &. Skibsbyggeri Aktieselskab, Kopenhagen
Reederei: Grönlands Styreise, Kopenhagen
Heimathafen: Kopenhagen
Kapitän: Niels Oluf Christian Petersen

SCHIFFSMAßE

Tonnage: 900 BRT
Tragfähigkeit: -
Länge: 52.30 m
Breite: 10.50 m
Tiefgang: 5.40 m
Geschwindigkeit: 8.5 kn
Bewaffnung: Nein

ROUTE UND FRACHT

Route: Ivigtut (Grönland) - Philadelphia (USA)
Fracht: -
Geleitzug: Einzelfahrer

DER ANGRIFF ERFOLGTE DURCH

U-Boot: U 587
Kommandant: Ulrich Borcherdt
Datum: 06.03.1943
Ort: Nordatlantik, nordöstlich Sydney (Kanada)
Position: 46°00' Nord - 55°30' Ost
Planquadrat: BB 6759
Waffe: Torpedo
Tote: 24
Überlebende: 0

U 587 versenkte am 06.03.1943 die HANS EGEDE durch einen Torpedotreffer. Das Boot meldete durch Funkspruch die Versenkung eines grönländischen Bewachers mit Namen HAWSE GUDA. Da auch U 587 auf dieser Unternehmung versenkt wurde (27.03.1942), liegen mir keine weiteren Informationen aus dem Kriegstagebuch vor. Da es wohl eine HAWSE GUDA nicht gab, kann es sich nur um die, seit 04.03.1943 vermißte, HANS EGEDE gehandelt haben. Es gab keine Überlebenden. Der Kapitän und 23 Besatzungsmitglieder kamen ums Leben.

LITERATURVERWEISE

Rainer Busch/Hans J. Röll Der U-Boot-Krieg 1939 – 1945 - Deutsche U-Boot-Erfolge von September 1939 - Mai 1945
2008 - Mittler Verlag - ISBN-978-3813205138 - Seite 252.
Herbert Ritschel Kurzfassung Kriegstagebücher Deutscher U-Boote 1939 – 1945 – KTB U 561 – U 599
Eigenverlag - ohne ISBN - Seite 263.
Jürgen Rohwer Axis Submarine Successes of World War Two 1939 – 1945
1998 - Greenhill Books Verlag - ISBN- 978-1853673405 - Seite 83.

ANMERKUNGEN

Hinweis: Alle blau hervorgehobenen Textabschnitte sind Verlinkungen zum besseren Verständnis. Wenn sie auf diese Textabschnitte klicken werden sie zu einer Beschreibung des Bergriffes weitergeleitet.

Anmerkungen für Schiffe - - Bitte hier Klicken

In eigener Sache und Kontaktadresse - Bitte hier Klicken

Hanonia ← Hans Egede → Hanseat