Aktionen

KTB U 6 - 1. Unternehmung Seite 1

Aus U-Boot-Archiv Wiki

Seite 1 → Seite 2 → → → U 6

30.08.1939

0000 - Mondhell, feuersichtig, Bei Tage wolkig, gute Sicht, Wind 1-2. Auslaufen Kiel in Marschformation mit "U 5", "U 7". Gemeinsamer Friedensmarsch durch Großen Belt bis Schultz´s-Grund-Feuerschiff.

1309 - Hier Prüfungstauchen und anschließend in loser Verbindung mit "U 5" auf NO-Kurs vom Dampfertrack abgesetzt, ungesehen über Qu. 1626, 1507, 1632, häufig vor Dampfer und Fischern ausweichend bzw. tauchend.

31.08.1939

0200 - Mondhell, sehr gute Sicht, leichte See. 0200 Position B ungesehen erreicht.

0439 - Auf Posten getaucht und die gemeldeten polnischen Zerstörer im Dampfertrack stehend erwartet.

0800 - Gute Sicht, leichte NO, wolkig, gegen 0815 heftige Hagelbö. Drei Zerstörer auf etwa 50 hm in spitzer Lage in Sicht. Zerstörer passieren "U 6" in Qu. 1634 l.o. auf etwa 1200 m, sehr hohe Fahrt (nach Kopplung 25 sm/h) Kurs 340°, auf Läsö-Trindel-Feuerschiff zuhaltend. Als Zerstörer etwa in Lage 90, durch eine schwere Hagelbö verdeckt. Zerstörer fahren in K gelb. Abstand ungefähr 300 m. "Burza" als takt. Nr.3.

0836 - Zur Abgabe der Meldung FT 0800 xxx/10/9. Aufgetaucht und N. abgesetzt: "Gemeldete drei poln. Zerstörer Qu. 1634 F, Kurs 340°, sehr hohe Fahrt." Dampferverkehr ist gegenüber der Vorwoche bedeutend geringer geworden. Keine deutschen, keine englischen Dampfer.

1951 - FT 1847/17/16 betr. Fall Weiß eingegangen.

2105 - Mondhell, sehr gute Sicht, leichter W. In Dämmerung aufgetaucht und auf Posten über Wasser auf und ab gestanden.

01.09.1939

0431 - Gute Sicht, leichter NO, Seegang 2, bedeckt. Getaucht. Tags unter Wasser auf Sehrohrtiefe gestanden.

1500 - Schwed. Zerstörer "Göteborg" passiert mit Südkurs, mittlere Fahrt, Abstand 800 m.

Helle Nacht, gute Sicht, Nachts wie am 31.8.

02.09.1939

Leichter NO, bewölkt, gute Sicht. Keine Vorkommnisse. Mäßiger Dampferverkehr. Tags unter, nach über Wasser auf Posten.

03.09.1939

Frischer NNO, wolkig, Sonne. Keine Vorkommnisse. Wie 2.9.39.

04.09.1939

Bedeckt, gute Sicht, NW 3, leichte See. Keine Vorkommnisse. Wie 2.9.39.

05.09.1939

Gute Sicht, W 3, Dünung, Mondnacht. Keine Vorkommnisse. Wie 2.9.39.

06.09.1939

Wolkig, mittl. Sicht, Seegang 3, Nachts Mond, teils bedeckt. Keine Vorkommnisse. Wie 2.9.39. Dampferverkehr hat völlig aufgehört.

LITERATURVERWEISE

U 6 - KTB Original Kriegstagebuch - 1. Unternehmung (als Kopie vorliegen)

ANMERKUNGEN

Anmerkungen Kriegstagebuch - - Bitte hier Klicken

In eigener Sache und Kontaktadresse - Bitte hier Klicken

Seite 1 → Seite 2 → → → U 6